Bundesweite Reisetour

Wochenkampagne

Einfach mal seine sieben Sachen einpacken, losfahren, für ein paar Wochen quer durch Deutschland reisen und dabei auch noch auf sinnvolle Art Geld verdienen. Das ist deine Vorstellung von deinem Traumjob? Zudem bist du mindestens 18 Jahre alt? Dann bist du wie geschaffen für unsere Wochenkampagne! Deine bundesweite Reisetour mit talk2move führt dich zu verschiedenen Großstädten des Landes, jede Woche möchte eine andere Stadt von dir entdeckt werden. Ganz alleine würde das natürlich keinen Spaß machen, daher hast du immer ein Team aus 5 – 8 Personen in deinem Alter an deiner Seite, mit denen du dich für einen guten Zweck einsetzen und jede Menge erleben kannst.

Während deiner Einsatzzeit stellen wir dir und deinen neuen Lieblingsmenschen schicke Ferienwohnungen zur Verfügung, damit ihr einen Ort zum Ausruhen, Kochen und Lachen habt. Für eure Mobilität sorgen wir, indem wir euch Leihfahrzeuge zur Verfügung stellen, die genügend Platz für alle Teammitglieder und auch euer Arbeitsmaterial bieten.

Damit du unsere Partnerorganisationen bestmöglich in der Öffentlichkeit vertreten kannst, wirst du vor deinem Einsatz von uns in den Bereichen Kommunikation, Argumentation und Rhetorik geschult und erhältst alle Informationen zu der NGO, für die du dich einsetzen wirst. Um dich auf die Praxissituation vorzubereiten, werden auch mögliche Gesprächsverläufe durchgesprochen und geübt. Aber auch während deines Einsatzes stehen dir erfahrene FundraiserInnen, dein(e) TeamleiterIn und auch ein Coach zur Seite, um dir Ratschläge zu geben, Fragen zu beantworten und um dich zu einem erfolgreichen Weltretter zu machen.

Dein neuer Arbeitsalltag gestaltet sich aus 6 Arbeitstagen pro Woche (Montag bis Samstag, Feiertage ausgenommen) à 8 Arbeitsstunden pro Tag. Dabei bewegt ihr euch in einem Arbeitszeitrahmen zwischen ca. 10:00 Uhr und ca. 20:00 Uhr je nach dem, wie die Ladenöffnungszeiten im Einsatzort sind. Zwischendurch kannst du dir 1 – 1,5 Stunden Pause gönnen, die du mit dem Teamleiter absprichst. In der Regel nehmen sich unsere MitarbeiterInnen eine längere Mittagspause und viele kleinere Pausen über den Tag verteilt.

Deine Hingabe für einen guten Zweck wissen wir sehr zu schätzen und bieten dir aus diesem Grund eine faire Vergütung für deinen Einsatz als face-to-face FundraiserIn. Neben einem Fixum in Höhe von 68 Euro am Tag (= 408 Euro pro Woche), das du leistungsunabhängig immer mindestens verdienst, kannst du deine Bezahlung durch deine Leistung positiv beeinflussen und dir Prämienzahlungen sichern. Außerdem schenken wir dir alle 23 Einsatztage (Zählung pro Kalenderjahr) einen Power-Bonus, der jeweils 460 Euro beträgt. Durch dieses System verdienen unsere MitarbeiterInnen in der Wochenkampagne ca. 600 – 800 Euro pro Woche, um sich eigene Träume erfüllen zu können.

Wann deine spannende Reise für eine bessere Welt beginnt, darfst du selbst bestimmen. Egal, ob du im Frühling, Sommer, Herbst oder Winter, bei strahlemden Sonnenschein, bei goldenen Blättern oder bei Schnee unterwegs sein möchtest, wir sind ganzjährig für unsere Partnerorganisationen im Einsatz und freuen uns jederzeit über deine Unterstützung. Dein erster Einsatz bei uns sollte mindestens 3 Wochen lang sein, damit wir dich umfassend schulen und einarbeiten können und du die Chance hast Erlerntes anzuwenden und zu verbessern. Ob es bei dem einen Einsatz bleibt oder du uns regelmäßig unterstützen möchtest, überlassen wir dir. Spätere Anreisen können dann durchaus auch kürzer ausfallen als dein Debut. Neugierig geworden? Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung und wünschen dir vorab schon einmal eine tolle Zeit!

 

Dresden

Nebenjob in Dresden

Du bist Student/in, Schüler/in auf der Suche nach einem coolen Job für deine Semester- bzw. Schulferien oder bist allgemein einfach nur auf der Suche nach einem Gelegenheits- bzw. Nebenjob im schönen Dresden? Außerdem hast du die Frauenkirche, das Elbufer, die Szene-Neustadt und den berühmten Dresdner-Christstollen vielleicht schon mehr als genug gesehen bzw. gekostet? Dann werde doch Fundraiser/in bei der talk2move Fundraising GmbH und erlebe deine Heimatstadt mal auf eine vollkommen andere Art und Weise!

Dazu ist zunächst wichtig, dass du mindestens 16 Jahre alt, kommunikativ, teamfähig und entweder direkt in Dresden oder in der näheren Umgebung zuhause bist. In diesem Fall kannst du bei unserer dortigen Städtekampagne mitwirken!

Fundraising ist für dich noch ein Fremdwort? Dann klären wir dich gerne auf!

Fundraising bedeutet frei übersetzt Mittelbeschaffung. Diese Mittelbeschaffung dient in unserem Fall dem Zweck Hilfsorganisationen, die sich unabhängig von der Politik für den Schutz von Menschen und Tieren bzw. auch der Umwelt stark machen, bei der Verwirklichung ihrer Projekte zu helfen.

Das machen wir, indem wir als Team aus Fundraisern mit Infoständen in Fußgängerzonen und an sonstigen öffentlichen Plätzen die Passanten, seien es Anwohner oder Touristen, direkt ansprechen um sie so auf eben diese Projekte aufmerksam zu machen und sie darüber zu informieren. Ziel dieser Infostandkampagne ist es, Spendenmitglieder für unsere Partnervereine zu gewinnen, die im besten Fall dazu bereit sind, einen oder auch mehrere Vereine dauerhaft finanziell mit kleinen oder auch großen Beträgen zu unterstützen. Denn leider regiert nach wie vor Geld unsere Welt, sodass wir so versuchen den verschiedenen Non-Profit-Organisationen, seien es der WWF, die SOS Kinderdörfer, die Aktion-Weltkinderhilfe, PLAN International, CARE, um nur einige zu nennen, die notwendige finanzielle Basis für die Umsetzung ihrer Projekte zu liefern. Dadurch können wir aktiv dazu beitragen, dass z.B. allen Kindern Bildung zugänglich gemacht oder zumindest ein ordentliches Zuhause gegeben wird, dass bedrohte Tiere nicht Wilderern zum Opfer fallen oder einfach aus ihrem natürlichen Lebensraum vertrieben werden oder auch dass nicht noch mehr Regenwald durch Abholzung und Rodung der Industrie und der Profitgier von Großkonzernen weichen muss. Wir geben den Hilfsorganisationen bzw. deren Schützlingen also eine Stimme, um nachhaltig etwas zu bewegen. Daher rührt auch, wie du vielleicht schon bemerkt hast, unser Firmenname – talk2move.

Nun, da du weißt, worin unsere Arbeit besteht, möchtest du sicher wissen, wie du bei uns mithelfen und dir einen Platz in unserer Städtekampagne sichern kannst!

Bewirb dich einfach online über das Bewerbungsformular auf unserer Homepage oder wende dich telefonisch an unsere Bewerberhotline! Wir laden dich dann gerne zu einem Bewerbungstermin in unser Dresdner Büro ein, wo du dann nochmal sämtliche Infos zu unserem Unternehmen und zu deiner zukünftigen Arbeit als Fundraiser/in erhältst, uns gerne noch Löcher in den Bauch fragen und vor allem uns davon überzeugen kannst, dass du definitiv Teil unseres Teams werden musst! Deine Zu- bzw. Absage bekommst du direkt im Anschluss, sodass du nicht noch tagelang bangen musst.

Bevor du dann als fester Bestandteil unserer Infostandkampagne in Dresden durchstarten kannst, wirst du von uns für deinen Einsatz geschult. In der Schulung lernst du alles, was du zu dem jeweiligen Verein und dessen Projekt wissen musst. Außerdem bringen wir dir Kommunikationstechniken bei, die dir im direkten Gespräch mit potentiellen Spendern von Nutzen sein können.

Wann du bei uns als Fundraiser/in aktiv werden und wie viele Tage in der Woche du für uns unterwegs sein möchtest, legst du übrigens selbst fest. Je mehr Tage du im Einsatz bist, umso mehr kannst du letztendlich bewirken und natürlich auch verdienen. Im Durchschnitt können unsere Fundraiser/innen mit einer Vergütung von ca. 120 Euro am Tag rechnen, wobei sich der Betrag aus einem Fixum und der Eigenleistung jedes Einzelnen zusammensetzt.

Du siehst, wir liefern dir das Gesamtpaket: Einen sinnvollen Job für einen guten Zweck in deiner Heimatstadt, Teamwork, coole neue Leute und jede Menge Spaß, unvergessliche Erfahrungen, Schulung und Verbesserung deiner Fähigkeiten sowie einen ordentlichen Verdienst! Lass uns gemeinsam Dresden rocken und gleichzeitig die Welt zu einem etwas besseren Ort machen! Werde Fundraiser/in bei talk2move!

Ferienjob

Ferienjob

Du suchst noch einen passenden Ferienjob? Du möchtest quer durch Deutschland reisen und die größten Metropolen kennen lernen bzw. München oder Dresden mal auf eine vollkommen neue Art und Weise entdecken? Vielleicht haben wir jetzt hier genau den passenden Ferienjob für dich gefunden.
talk2move bietet seit nun 10 Jahren kommunikationsstarken SchülerInnen und StudentInnen den idealen Ferienjob. Mit viel Energie und Charme sprichst du Passanten an öffentlichen Plätzen an, klärst sie auf über die Vereinsprojekte unserer Partnerorganisationen und generierst Unterstützer und Förderer für diese.
Du wirst integriert sein in ein großes Team von 1.200 Promotern (bundesweit) und wirst diese step by step bei Seminaren oder auf unseren Firmenveranstaltungen kennen lernen. Gemeinsam können wir viel bewegen, das Credo von talk2move. Und du kannst ein Teil von uns werden.

Du kommst nicht aus München oder Dresden?

In unserer sogenannten Wochenkampagne wirst du bundesweit auf Reisepromotion gehen. Hierfür musst du mind. 18 Jahre alt sein, da du für mehrere Wochen am Stück, sechs Tage pro Woche, eingesetzt wirst. Für deine Erstanreise solltest du mind. 3 Wochen Zeit mitbringen. Dein Verdienst liegt bei ca. 600 – 800 Euro pro Woche. 68 Euro am Tag bzw. 408 Euro pro Woche garantieren wir dir als Mindestverdienst. Dazu kommen noch zahlreiche Boni, wenn du einen tollen Job machst.
Wenn du 16 oder 17 Jahre alt bist, besteht die Möglichkeit dich in unserer Jugendkampagne einzusetzen. Hier wirst du in Dresden oder München für 5 Tage pro Woche arbeiten. In allen Reisepromotions übernimmt talk2move für euch die Anreisekosten, sowie die Kosten für eure Unterbringung. Näheres dazu erfährst du in deinem Bewerbungs- und Infogespräch in deiner Nähe.

Du wohnst in München oder Dresden?

In unseren Städtekampagnen in Dresden und München kannst du auch tageweise arbeiten. Außerhalb der Ferienzeiten sind auch Halbtagseinsätze möglich, sodass du dem Job neben der Schule oder neben dem Studium weiter nachgehen kannst. Welche Tage das pro Woche sind, kannst du selbst festlegen. Diese können auch von Woche zu Woche variieren. Natürlich ist es auch möglich, gerade in den Ferien, auch mehrere Wochen am Stück eingesetzt zu werden. Rechnen kannst du mit einer Vergütung von ca. 100 – 120 Euro pro Tag, wobei du 68 Euro am Tag garantiert bekommst. Ob du dann in den nächsten Ferien wieder kehrst oder uns auch außerhalb deiner Ferien unterstützen möchtest, liegt in deiner Hand.
Qualität wird bei uns groß geschrieben. Daher durchläuft jeder Promoter (m/w) vor seinem ersten Einsatz eine Vereinsschulung. Hier bekommst du alle wichtigen Informationen zu den Organisationen. Weiterhin gibt es wertvolle Tipps, um eure Rhetorik zu verbessern, sowie Know-How rund um die Kommunikation. Gern zertifizieren wir euch auch eure Teilnahme an unseren Seminaren. Ein gutes Tool, um bei zukünftigen Bewerbungen eure erworbenen Skills zu beweisen. Viele Promoter lassen sich auch ihre Einsatzzeit bei uns als Praktikum anrechnen.
Zusammenfassend bieten wir dir einen fair bezahlten Ferienjob, verbunden mit einem starken Einsatz für den sozialen Sektor und ein tolles Team, mit dem du viel Spaß haben wirst. Lerne Deutschland oder eine unserer größten Party-Städte mal von einer anderen Seite kennen. Wir freuen uns auf deine Bewerbung über das Onlineformular. Wir werden uns dann in den nächsten Tagen bei dir telefonisch melden und einen Bewerbungs- und Infotermin in deiner Nähe vereinbaren.

Jugendkampagne

Jugendkampagne

Lange Zeit gab es für Teenager und Jugendliche, die nicht in Berlin, Dresden oder München wohnen, leider nicht die Möglichkeit, sich für einen Job bei uns zu bewerben. Das hat sich inzwischen geändert! Durch die Vielzahl an Bewerbungen, die uns von jungen Weltrettern aus dem gesamten Bundesgebiet erreicht haben, haben wir angefangen, uns Gedanken darüber zu machen, wie wir auch diese engagierten Stimmen für eine bessere Welt einsetzen können und schließlich unsere Jugendkampagne ins Leben gerufen.

Die Jugendkampagne ist eine tolle Chance für alle 16- und 17-jährigen durch ihr Engagement die Welt zu verändern. Insbesondere richten wir dieses Jobangebot an alle Schüler und Schülerinnen, die ihre Ferienzeit in einen guten Zweck investieren und gleichzeitig ihr Taschengeld aufbessern möchten. Wenn du in den Sommerferien mindestens 3 Wochen bzw. in einer der übrigen Ferien mindestens 2 Wochen am Stück Zeit hast und gerne tolle Hilfsorganisationen, wie den WWF und die SOS-Kinderdörfer in der Öffentlichkeit vertreten möchtest, dann kannst du dich gerne bei uns bewerben und dir einen der begehrten Plätze sichern!

Dein Einsatzort wird als TeilnehmerIn der Jugendkampagne immer entweder Dresden oder München sein. Dort unterstützt du die Städtekampagne vor Ort und lernst viele neue Leute kennen. Wir buchen dir für deine Einsatzzeit auf unsere Kosten eine Unterkunft, eine Ferienwohnung oder ein Hostel, in dem du gemeinsam mit deinen Teamkollegen bzw. –kolleginnen und einer volljährigen Aufsichtsperson untergebracht wirst, ähnlich wie bei einer Klassenfahrt. Zudem laden wir dich an deinen Einsatztagen zu einem gemeinsamen Frühstück in unserer Dresdener bzw. Münchner Niederlassung ein, damit du immer gut gestärkt in den Tag starten kannst.

Eine Anreise ist fast jeden Samstag möglich. An diesem Tag wirst du an einer lehrreichen Schulung teilnehmen und viele wertvolle Dinge über Kommunikation, Argumentation, aber auch über die Non-Profit-Organisation lernen, für die du dich in den nachfolgenden Wochen einsetzen wirst. Sonntags heißt es dann nochmal entspannen, ausruhen und durchatmen, bevor es am Montag in die Fußgängerzonen Dresdens oder Münchens geht.

Da die Jugendkampagne ausschließlich aus minderjährigen MitarbeiterInnen besteht, wirst du im Gegensatz zu deinen volljährigen Kollegen nur 5 Tage pro Woche arbeiten, um den Jugendarbeitsschutzgesetz gerecht zu werden. Welche 5 der 6 möglichen Arbeitstage (Montag bis Samstag) du wählst, überlassen wir dir. Jeder Arbeitstag umfasst 8 effektive Arbeitsstunden, sodass du auf 40 Stunden pro Woche kommst. Deine Arbeitstage beginnen um ca. 10:00 Uhr und enden um ca. 20 Uhr, wobei sich Start und Ende je nach Wetter und anderen Faktoren auch mal verschieben können. In diesen Zeitraum sind deine Pausen bereits eingerechnet.

Gute Arbeit wird von uns belohnt. Dein Einsatz für einen guten Zweck bringt dir pro Einsatztag eine Mindestvergütung von 68 Euro (= 8,50 Euro pro Stunde in Anlehnung an den Mindestlohn) ein. Durch deine Eigenleistung kannst du deine Vergütung allerdings steigern. So verdienen unsere MitarbeiterInnen etwa 100 – 120 Euro pro Tag, sodass sie sich selbst den einen oder anderen Wunsch erfüllen können.

Schnell sein lohnt sich! Die Plätze für die Jugendkampagne sind aufgrund der begrenzten Unterbringungsmöglichkeiten limitiert. Daher solltest du dich nach Möglichkeit frühzeitig bewerben und uns im Rahmen des Bewerbungstermins davon überzeugen, dass wir nicht auf dich verzichten können. Wir freuen uns auf dich!

 

Leipzig

Nebenjob in Leipzig

Unsere Städtekampagne Leipzig startet jetzt voll durch! Gerne kannst du dich dafür bewerben! Unterstütze die neue Städtekampagne, unsere Jugendkampagne oder reise mit unserer Wochenkampagne quer durch Deutschland. Wir freuen uns auf dich!

Leipzig ist einer von vier Standorten der talk2move Fundraising GmbH innerhalb Deutschlands. Aber mehr als das: Leipzig steht für Vielfalt, Kreativität, Toleranz, Freundlichkeit, Gastfreundschaft und noch so vieles mehr. Vor allem jedoch ist Leipzig das neue Ziel für junge Leute, denen Berlin zu mainstream geworden ist!

Auch du kannst mit deiner Stimme etwas bewegen! Egal, ob du WahlleipzigerIn bist, die Stadt von Geburt an kennen und lieben gelernt hast oder auch in der näheren Umgebung zuhause bist –  Du kannst als Fundraiser/in in unserer Städtekampagne durchstarten! Wir bieten dir damit den idealen Job für die Ferien, zur Überbrückung oder auch als klassische Nebentätigkeit an!

Als marktführende Fundraising-Agentur sind wir ausschließlich für namhafte Non-Profit-Organisationen tätig. Diese unterstützen wir tatkräftig bei der Mittelbeschaffung für Hilfsprojekte, die notleidenden Menschen, bedrohten Tieren sowie dem Umweltschutz im In- und Ausland zugutekommen!

Dazu sind wir in Teams mit  Infoständen an öffentlichen und belebten Plätzen Leipzigs und der Umgebung unterwegs, wie z.B. vor der Marktgalerie oder in Halle, um dort die Passanten auf die Projekte aufmerksam zu machen, sie umfassend darüber zu informieren und letztlich natürlich um diese als langfristige Fördermitglieder für unsere Partnervereine zu gewinnen. Unser Ziel ist es, den Vereinen nachhaltig die Umsetzung ihrer Hilfsprojekte zu ermöglichen und dieses gilt es gemeinsam zu erreichen!

Im Vorfeld werden unsere Mitarbeiter durch uns im Bereich Kommunikation geschult und umfassend über die Inhalte der Hilfsprojekte der verschiedenen Hilfsorganisationen unterrichtet. Denn je besser du auf deinen Einsatz vorbereitet bist, desto erfolgreicher kannst du schließlich als Fundraiser/in werden! Das ist nicht nur zum Vorteil für den WWF, die SOS-Kinderdörfer, CARE und Co., sondern auch für dich! Neben jede Menge Spaß, neuen Bekanntschaften und einem äußerst sinnvollen Job für den guten Zweck beinhaltet die Arbeit bei uns auch eine leitungsorientierte Bezahlung!

Die Vergütung ist aber nur eine von vielen Vorzügen, die dein neuer Job bei talk2move mit sich bringt! Deine Arbeitstage beginnen immer mit einem gemeinsamen Frühstück mit deinen Teamkollegen aus der Städtekampagne Leipzig und das natürlich auf unsere Kosten! So können unsere Fundraiser ganz entspannt in den Tag starten und sich gegenseitig bei Kaffee, Saft und Brötchen motivieren und über Erlebtes austauschen. Dass dabei aus Teamkollegen auch Freunde werden können ist mit Sicherheit auch nicht schlecht!

Sollte dir die Position des Fundraisers noch nicht Herausforderung genug sein, bilden wir dich gerne zum Teamleiter weiter! Dann kannst du deine Führungsqualitäten unter Beweis stellen und bist zudem für die Motivation und gezielte Unterstützung deiner Schützlinge verantwortlich.

Für deine erbrachte Leistung und dein soziales Engagement als Fundraiser/in oder auch Teamleiter/in  stellen wir dir im Anschluss gerne ein Arbeitszeugnis oder auch eine Praktikumsbescheinigung aus, welche dir für dein zukünftiges Berufsleben oder auch dein Studium sicher nützlich sein können!

Als ein weiteres Zeichen unserer Anerkennung feiern wir einmal im Jahr die Erfolge, die wir dank unserer fleißigen Mitarbeiter erzielen konnten, mit unserer berühmten Sommerparty! Dazu zählen eine Pressekonferenz, in der du erfährst, was wir in dem Jahr tatsächlich erreichen und welche Projekte verwirklicht werden konnten, die Ehrung der erfolgreichsten Fundraiser/innen und zum Abschluss natürlich Party, Spaß und wieder Party bis zum Morgengrauen!

Wie du siehst, ist ein Job bei talk2move nicht einfach nur irgendein Job, sondern eine Mischung aus neuen Erfahrungen, coolen Leuten, Teamwork, großen Herausforderungen und jeder Menge Spaß! Unterstütze uns dabei Leipzig ein bisschen bunter und vor allem die Welt ein Stückchen besser zu machen! Wir freuen uns auf dich!

München

Nebenjob in München

Die talk2move Fundraising GmbH hat insgesamt fünf Standorte in Deutschland. Einer davon liegt im Herzen Bayerns – im schönen München. Auch dort suchen wir ganzjährig nach aufgeweckten Schülern und Studenten bzw. allgemein nach engagierten jungen Leuten, die sich für einen guten Zweck begeistern können und einsetzen möchten. Denn im Gegensatz zu anderen Werbeagenturen, arbeiten wir ausschließlich für Non-Profit-Organisationen, denen wir dabei helfen, im Rahmen von Infostandkampagnen finanzielle Mittel für sozial- und umweltpolitische Hilfsprojekte langfristig und nachhaltig zu generieren. Denn letztendlich sind es diese außerpolitischen Vereine, die wirklich Unterstützung benötigen. Wir machen uns gerne gemeinsam dafür stark, dass Bildung gefördert, Armut bekämpft, die Umwelt sowie vom aussterben bedrohte Tierarten geschützt und Kindern eine bessere Zukunft ermöglicht werden.

Zu unseren Partnervereinen zählen der WWF, die SOS Kinderdörfer weltweit, der SOS e.V. Deutschland, PLAN international, CARE, die Aktion-Weltkinderhilfe und exklusiv in München zusätzlich die Christoffel-Blindenmission, der HELP e.V. und die Action Medeor.

Um diese Organisationen bestmöglich bei ihrer Öffentlichkeitsarbeit unterstützen zu können brauchen wir Kommunikationstalente, die eine Affinität für solche Hilfsorganisationen und eine gute Portion soziales Engagement mitbringen. Denn nur, wenn unsere Mitarbeiter fest hinter unseren Partnerorganisationen und deren Projekten stehen, können wir die Passanten im direkten Gespräch für die Vereinsziele begeistern und von der Wichtigkeit der finanziellen Unterstützung überzeugen.

Und hier kommst du ins Spiel – auch du kannst als Fundraiser/-in unser Team ergänzen und mit deiner Stimme und deinem Engagement die Welt zu einem etwas besseren Ort machen! Wenn du mindestens 16 Jahre alt bist, Kommunikationsstärke, Ehrgeiz und Durchsetzungsvermögen mitbringst und darüber hinaus gerne in einem Team aus Gleichgesinnten arbeiten möchtest, würden wir uns sehr freuen, dich persönlich kennen zu lernen und dich in unserem Team begrüßen zu dürfen!

Für deinen Einsatz solltest du mindestens zwei bis drei Tage pro Woche ganz- oder auch halbtags Zeit zur Verfügung haben. Wie lange du letztlich für uns und unsere Partnervereine im Einsatz bist, liegt ganz bei dir. Es ist aber, zum Beispiel in der Klausurphase oder wenn du mal verreisen möchtest, auch möglich für eine gewisse Zeit zu pausieren, um genügend Zeit zum Lernen und Erholen zu haben, und im Anschluss wieder einzusteigen.

Im Vorfeld wirst du durch unsere erfahrenen Coaches im Bereich Rhetorik, im Umgang mit Menschen und natürlich auch hinsichtlich der Vereinsziele und Projektinhalte geschult, um die Non-Profit-Organisationen, für die du werben wirst, bestmöglich repräsentieren zu können. Solltest du besonders gute Leistungen an den Tag legen, bieten wir dir zudem die Möglichkeit an, an einer Weiterbildung zum Teamleiter / zur Teamleiterin teilzunehmen, um im Anschluss dein organisatorisches Geschick und deine Führungsqualitäten unter Beweis stellen zu können. Hin und wieder veranstalten wir darüber hinaus Idealismusseminare, bei denen du noch einen tieferen Einblick in die Arbeit der Hilfsorganisationen erhalten kannst.

Dein Engagement für unsere Partnervereine wird folgendermaßen vergütet: Du erhältst pro Arbeitstag ein Fixum von 68 Euro, dass du durch deine Eigenleistung aufbessern kannst. Im Durchschnitt verdienen unsere Fundraiser/-innen in der Städtekampagne ca. 120 Euro am Tag. Je nach dem, wie viele Tage du in einem Kalenderjahr mit uns im Einsatz bist, bekommst du zusätzlich Prämien als kleines Dankeschön unsererseits ausgezahlt.

Als weiteres Zeichen unserer Anerkennung deiner harten Arbeit laden wir dich zum Abschluss der Hochsaison herzlich zu unserer jährlichen Sommerparty ein, die in der Regel Anfang September stattfindet. Grundvoraussetzung dafür ist, dass du eine gewisse Zeit für uns im Einsatz warst und zum Zeitpunkt der Party noch aktiv bist. Dort erwarten dich neben einer großen Party mit Teamkollegen aus ganz Deutschland, eine Pressekonferenz, bei der du in direkten Kontakt mit Vertretern der Hilfsorganisationen treten kannst, eine Präsentation über alles, was wir in dem jeweiligen Jahr erreicht haben und die Ehrung der besten Fundraiser/-innen und Teamleiter/-innen des Jahres, zu denen du natürlich auch zählen könntest! Inzwischen ist es Tradition, dass unser gesamtes Team aus München zünftig in Dirndl bzw. Lederhose zum Festakt erscheint und damit als Augenschmaus aus der ganzen talk2move-Familie ganz besonders hervorsticht.

Wenn du dir diesen Job auf keinen Fall entgehen lassen möchtest, freuen wir uns über deine Bewerbung über unser Online-Formular oder auch auf telefonischem Wege bei unseren freundlichen Kollegen von der Bewerberhotline. Mia frein uns auf di!

 

 

Nebenjob

Schülerjob

Schülerjob in München, Dresden ODER  Schüler gehen auf Reisepromotion quer durchs Land

Du bist auf der Suche nach einem passenden Schülerjob für deine Ferien oder als Nebenjob während der Schule?
Dann können wir dir vielleicht helfen deinen Geldbeutel etwas aufzupolieren und parallel dazu noch dein soziales Engagement unter Beweis zu stellen.
Deine Aufgabe besteht darin über die Vereinsprojekte unserer Partner aufzuklären. An öffentlichen Plätzen informierst du mit vielen anderen Schülern und Studenten über die einzelnen Ziele der Organisationen und der bisher erreichten Resultate. Wir wollen das Netzwerk von Unterstützern weiter ausbauen und suchen kommunikationsstarke Promoter, die sich ebenso einbringen wollen und für die NGOs Förderer und Spender generieren möchten. Nur mit vielen Helfern ist es möglich weiterhin die Hilfsorganisationen  zu stärken und die Projekte langfristig durchzuführen.
Wir möchten diesen doch sehr anstrengenden Schülerjob fair vergüten und euch auch die Möglichkeit geben eure Eisatzzeiten als Praktikum anrechnen zu lassen. Gern erstellen wir euch im Nachhinein ein qualifiziertes Arbeitszeugnis.

Du wohnst in Dresden oder München?

Wenn du in einer dieser Städte wohnst, kannst du bei uns bereits als Schüler mit 16 Jahren beginnen. In unseren sogenannten „Städtekampagnen“ kannst du tageweise arbeiten. Wie viele Tage du eingesetzt werden möchtest, liegt in deiner Hand. Gemäß dem Jugendschutzgesetz können wir dich nur maximal 5 Tage pro Woche beschäftigen. Das zählt insbesondere für die Ferienzeiten. Wenn du den Job des Fundraisers während der Schule ausüben möchtest, solltest du mind. 2-3 Tage pro Woche (teilweise ist ein Halbtagsarbeiten möglich) Zeit mitbringen. Da wir überwiegend mit Schülern und Studenten zusammen arbeiten, sind wir bzgl. der Einsatztage sehr flexibel. Du kannst diese wöchentlich neu festlegen und mit deinem Teamleiter regelmäßig abstimmen. Bevor du startest, durchläufst du eine Kommunikations- und Vereinsschulung. Diese finden wöchentlich statt und bilden die Grundlage für einen erfolgreichen ersten Arbeitstag.
Prinzipiell beginnt dein Tag dann mit einem Treffen im Büro vor Ort. Wir begrüßen alle Promoter mit einem ausgiebigen Frühstück auf unsere Kosten. Gestärkt geht es dann mit dem Infostand und den Teamkollegen in die Fußgängerzonen. Prinzipiell orientieren wir uns bzgl. der Arbeitszeiten an den üblichen Geschäftsöffnungszeiten (10 bis max. 20 Uhr). Inkludiert ist in deiner Arbeitszeit eine etwas längere Mittagpause und zahlreiche, kleinere Trink- und ggf. Raucherpausen. Dein Verdienst setzt sich zusammen aus einem Mindestentgelt (68 Euro Fixum pro Tag als Garantieeinkommen) und leistungsbezogenen Prämien und wird in Summe ca. 100 – 120 Euro am Tag betragen.

Du bist an der bundesweiten Reisepromotion interessiert?

Um an der bundesweiten Reisepromotion teilzunehmen musst du mind. 18 Jahre alt sein, wenn du beginnst. Sofern du in deinem Bewerbungstermin (in deiner Nähe) eine Zusage bekommen hast, kannst du deinen Anreisetermin selbst festlegen. Prinzipiell ist immer sonntags An- und Abreisetag. An diesem Sonntag bekommst du auch deine Schulung mit allen wichtigen Backgroundinfos zu den Vereinen. Du lernst an dem Tag deine restlichen Teamkollegen kennen und in der Regel wird am Abend noch in den Ferienwohnungen gemeinsam gekocht, bis es dann am Montag los geht in die Fußgängerzone. Wichtig für die Reisepromotion ist, dass du in den Sommermonaten mind. 3 Wochen am Stück Zeit mitbringst und in der Nebensaison mind. 2 Wochen quer durchs Land reisen kannst. Dein Verdienst setzt ich zusammen aus einem Mindestentgelt (Fixum von 68 Euro am Tag) und leistungsbezogenen Prämien. Prinzipiell wirst du ca. 600-800 Euro pro Woche bei uns verdienen.

Studentenjob

Studentenjob

talk2move bietet vielen jungen Menschen, insbesondere Schülern und Studenten einen idealen Neben- oder Ferienjob. Egal, ob du während deines Studiums eine Beschäftigung suchst oder in deinen Semesterferien etwas Geld verdienen möchtest. Wir möchten unseren Promotern die Möglichkeit geben nebenbei auch noch etwas Gutes zu tun. talk2move ist ausschließlich für NGOs tätig und vertritt nur namhafte Hilfsorganisationen. So kannst du deinen nächsten Job mit deinem sozialen Engagement verknüpfen.
Wir sind ganzjährig in den deutschen Fußgängerzonen unterwegs. An zahlreichen Infoständen informieren wir über die Projekte unserer Partnervereine, klären über die Vereinsziele auf und vertreten diese tatkräftig in der Öffentlichkeit. Ziel ist es stets viele, neue Förderer für die einzelnen Organisationen zu akquirieren. Nur so können unabhängige NGOs langfristig existieren und sich insbesondere sozial- und umweltpolitisch engagieren. Nichtregierungsorganisationen werden unter anderem auch betrieben, um inoffiziell Einfluss auf die Politik und die öffentliche Meinung zu nehmen. Daher haben wir es zu unserer Aufgabe gemacht diese Philosophie ebenfalls zu stützen. Wir sehen es als unsere Pflicht jedem einzelnen FundraiserIn auch Hintergrundwissen zu vermitteln. So veranstalten wir regelmäßig Idealismusseminare oder Weiterbildungsmöglichkeiten, wie beispielsweise Teamleiterseminare, um Know-How neben vielen Kommunikationsfähig- und Fertigkeiten zu vermitteln. Neunjährige Erfahrung im Fundraising gepaart mit unterschiedlichen Charakteren und Nationalitäten runden das talk2move-Profil ab. In einem Team von derzeit 1.200 Fundraisern nimmt sicher Jeder etwas für seine Entwicklung mit. Gern zertifizieren wir dir auch deine Teilnahme an Seminaren oder stellen dir eine Praktikumsbescheinigung oder ein Arbeitszeugnis aus für deinen Lebenslauf.

Studentenjob für Bewerber aus Dresden oder München

Sofern du aus München oder Dresden kommst bzw. in der Nähe wohnst, kannst du in einer unserer „Städtekampagnen“ arbeiten. Das bedeutet, dass du auch tageweise eingesetzt werden kannst, ähnlich wie bei einem klassischen Nebenjob. Ob du drei oder sechs Tage pro Woche in den Einsatz gehen möchtest, entscheidest du selbst. Üblicherweise arbeiten unsere Promoter in ihren Semesterferien mehrere Tage oder Wochen am Stück und sehen während ihres Semesters talk2move als den typischen Studentenjob neben dem Studium. Dein Verdienst richtet sich nach deiner Eigenleistung. Wir garantieren dir einen Tagessatz von 68 Euro pro Tag. Üblicherweise liegt der Verdienst eines Fundraisers aber bei ca. 100 – 120 pro Tag, da zu dem Fixum noch leistungsbezogene Prämien kommen.

Studentenjob als Reisepromotion quer durch das Bundesgebiet

Wenn du ein Student oder eine Studentin aus dem restlichen Bundesgebiet bist, kommst du für unsere deutschlandweite Reisepromotion in Frage. Hier solltest du mind. 3 Wochen am Stück Zeit mitbringen. Du beginnst an einem Sonntag deiner Wahl und tourst dann für mehrere Wochen im Team durch Deutschlands größte Metropolen. Deine Anreisekosten, sowie deine Ferienwohnung übernimmt talk2move für dich. Einzige Bedingung: du solltest das 18. Lebensjahr bereits erreicht haben, wenn du startest. Dein Verdienst liegt bei 600 – 800 Euro pro Woche und setzt sich zusammen aus einem Fixum von 68 Euro pro Tag und leistungsbezogenen Prämien. Üblicherweise gehen unsere Promoter bei der Erstanreise für mindestens 3 Wochen auf Tour. Bei deiner nächsten Anreise kannst du dann auch spontan anreisen und auch nur für ein bis zwei Wochen in den Einsatz gehen, wenn du das möchtest. Prinzipiell arbeiten wir das ganze Jahr über hinweg.

WWF Logo Aktion Weltkinderhilfe Care logo Hilfe zur Selbsthilfe logo Christoffel-Blindenmission logo
SOS Kinderdörfer Menschen logo SOS Kinderdörfer Weltweit