FAQ

  • Wie groß ist talk2move eigentlich?

    Wir sind eine bundesweite Community mit insgesamt sechs Niederlassungen, ca. 1200 Fundraisern und Fundraiserinnen jährlich sowie 21 internen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen, die sich gemeinsam aus Überzeugung für eine bessere Welt engagieren. Unsere Niederlassungen befinden sich in Berlin (Zentrale), Dresden, Leipzig, Bad Honnef, München und Rosenheim.

     

  • Mit welchen Organisationen arbeitet talk2move zusammen?

    Zu unseren Partnervereinen zählen im Einzelnen:

    • WWF Deutschland
    • SOS-Kinderdorf e.V.
    • SOS-Kinderdörfer weltweit Hermann-Gmeiner-Fonds Deutschland e.V.
    • CARE Deutschland-Luxemburg e.V.
    • Plan International Deutschland e.V.
    • Aktion Weltkinderhilfe
    • Help e.V.
    • Christoffel-Blindenmission Deutschland e.V.
    • Menschen für Menschen – Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe

     

    Nähere Informationen zu unseren Partnern findest du in der Rubrik „Vereine„.

     

  • Über welche Eigenschaften muss ich verfügen, um face-to-face Fundraiser (m/w) zu werden?

    Um als erfolgreicher face-to-face Fundraiser (m/w) durchstarten zu können, solltest du dich vor allem mit der Arbeit und den Zielen unserer Partnerorganisationen identifizieren können! Weiterhin sind Teamgeist, Kommunikationstalent, eine positive Ausstrahlung sowie Ehrgeiz und Durchsetzungsvermögen wichtige Voraussetzungen. Wenn in dir also ein Weltretter (m/w) steckt, der im Team aufblüht, keine Scheu davor hat fremde Menschen anzusprechen und zu begeistern und zudem stets gut gelaunt für einen guten Zweck einstehen möchte, bist du bei uns genau richtig!

    Mindestalter: 16 Jahre bzw. 18 Jahre, wenn du mit uns durch Deutschland reisen möchtest!

     

  • Was sind die Aufgaben eines face-to-face Fundraisers (m/w)?

    Gemäß unserem Motto „Reden, um zu bewegen“ machen wir durch Infostandkampagnen an öffentlichen Plätzen in Deutschlands Großstädten auf unsere Partnerorganisationen, ihre Vereinsziele und Hilfsprojekte aufmerksam mit dem Ziel das Bewusstsein für soziale und ökologische Belange in der Öffentlichkeit zu stärken und neue UnterstützerInnen für einen guten Zweck zu gewinnen.

    Dein Job bei uns wäre es entsprechend im Rahmen unserer Infostandkampagnen das direkte Gespräch mit den Passanten zu suchen, sie aufzuklären, zum Umdenken anzuregen und für eine langfristige Fördermitgliedschaft zu begeistern.

     

  • Wie viel Zeit muss ich mitbringen?

    Wenn du mit uns auf bundesweite Tour gehen möchtest, brauchst du mindestens drei Wochen am Stück Zeit. Dies gilt allerdings lediglich für deinen ersten Einsatz bei uns, damit wir eine umfassende Einarbeitung gewährleisten können.

    Für die Teilnahme an unserer Jugendkampagne brauchst du mindestens zwei Wochen am Stück Zeit. Damit orientieren wir uns an den Ferienzeiten.

    Solltest du bei unserer Städtekampagne in Dresden, Leipzig oder München mitarbeiten wollen, kannst du tageweise mit uns gemeinsam die Welt retten. Idealerweise hast du zwei- bis dreimal pro Woche Zeit unsere Partnerorganisationen und uns zu unterstützen.

     

  • Was verdiene ich als face-to-face Fundraiser (m/w)?

    Als face-to-face Fundraiser (m/w) wirst du leistungsorientiert vergütet, d.h. du kannst deinen Verdienst durch deine Eigenleistung positiv beeinflussen. Unabhängig von deiner Leistung zahlen wir dir ein Fixum i.H.v. 72 Euro pro Tag (8 Arbeitsstunden) aus. Hinzu kommen tolle Prämien bzw. Bonuszahlungen für die Erbringung qualitativ hochwertiger Arbeit, für die Empfehlung von Freunden, die du für einen Job bei uns begeistert hast, und auch für deine Treue. Detaillierte Informationen zur Vergütung erhältst du im Rahmen unseres Bewerbungs- und Infotermins, zu dem wir dich nach deiner Bewerbung einladen werden.

     

  • Wo werde ich arbeiten, wenn ich mit talk2move auf Tour gehe?

    Wenn du mit uns auf Deutschlandtour gehst, besuchst du von Woche zu Woche mit deinem Team eine andere Großstadt des Landes. Mögliche Stationen sind Städte, wie zum Beispiel Frankfurt, Stuttgart, Augsburg, Hamburg, Köln oder Bielefeld. Wohin dich deine Reise führt, erfährst du wenige Tage vor deinem Einsatz, sobald die Planung für die jeweiligen Teams abgeschlossen ist und dein Abenteuer beginnen kann. Wichtig ist, dass du hinsichtlich der Einsatzorte vollkommen flexibel bist.

     

  • Kann ich mich auf einen (Ferien-) Job bei talk2move bewerben, obwohl ich noch nicht volljährig bin?

    Ja, kannst du! Wir bieten auch minderjährigen Weltrettern und Weltretterinnen ab 16 Jahren (Ferien-) Jobs in unserer Kampagne an. Wenn du in oder in der Nähe von München, Leipzig oder Dresden zuhause bist, kannst du vor Ort tageweise nach deinem Zeitplan unsere Städtekampagne unterstützen. Die Einsatztage werden von Woche zu Woche geplant und außerhalb der Ferienzeiten kannst du uns dort auch gerne halbtags unterstützen, sodass du dir auch neben der Schule auf sinnvolle Weise dein Taschengeld aufbessern kannst.

    Solltest du weder in Dresden, noch in Leipzig oder München zuhause sein, kannst du dich im Alter von 16 bzw. 17 Jahren für unsere Jugendkampagne bewerben. Dazu brauchst du mindestens zwei Wochen am Stück Zeit. Dafür eignen sich am besten deine Schulferien. Die Jugendkampagne unterstützt unsere Teams in Dresden bzw. München. Während deiner Einsatzzeit stellen wir dir eine Unterkunft zur Verfügung, wo du gemeinsam mit weiteren Teilnehmern bzw. Teilnehmerinnen übernachten wirst.

     

  • Kann ich mir für meinen Einsatz bei talk2move ein Arbeits- oder Praktikumszeugnis ausstellen lassen?

    Ja, kannst du! Ein Nachweis über soziales Engagement sowie einen aktiven Einsatz für talk2move und seine Partnerorganisationen kann deiner zukünftigen beruflichen Laufbahn zugute kommen. Daher stellen wir dir gerne ab einer Einsatzdauer von mindestens 3 Wochen ein Arbeitszeugnis und ab einer Einsatzdauer von mindestens 4 Wochen eine Praktikumsbescheinigung aus. Bitte beachte, dass wir dir für einen Zeitraum nur entweder ein Arbeitszeugnis oder eine Praktikumsbescheinigung ausstellen können. Dies gilt gleichermaßen für Fundraiser/-innen und Teamleiter/-innen.

    An vielen Universitäten kann man sich zudem die Zeit bei uns als Praktikum anrechnen lassen!

    Du möchtest ein Arbeitszeugnis / eine Praktikumsbescheinigung beantragen? Schick uns einfach eine Mail an info@talk2move.de!

    Bearbeitungszeit: ca. 2 Wochen

     

  • Bietet talk2move mir Karrieremöglichkeiten?

    Jeder Neuling beginnt bei talk2move zunächst in der Position des face-to-face Fundraisers (m/w) und überzeugt Passanten im direkten Gespräch über die Vereinsziele unserer Partner.Nach deiner mehrwöchigen Einarbeitung, konstanter gleichbleibender Leistung sowie dem Ausbau deiner sozialen Kompetenzen und Führungserfahrung kannst du zum Teamleiter (m/w) aufsteigen. Dazu veranstalten wir regelmäßig Teamleiterseminare, um all diejenigen FundraiserInnen, die das Zeug dazu haben Verantwortung für ein eigenes Team zu tragen, bestmöglich auf ihre neue Führungsposition vorzubereiten.

    Die nächste Karrierestufe ist die Position des Regionalbetreuers (m/w). Um diese zu erreichen, musst du mindestens 2 Jahre bei uns als erfolgreicher Teamleiter (m/w) tätig gewesen sein. Zu diesem Zeitpunkt kennst du unsere Partneroganisationen von A-Z und überzeugst TeamleiterInnen, FundraiserInnen und VereinsmitarbeiterInnen von deinen hohen sozialen Kompetenzen und deiner Führungserfahrung. Als Regionalbetreuer (m/w) bist du verantwortlich für große Teams mit teilweise bis zu 15 Personen.

    Nachdem du über einen längeren Zeitraum auch als Regionalbetreuer (m/w) großartige Arbeit geleistet hat, besteht die Möglichkeit zum Coach (m/w) aufzusteigen. Als Coach betreust du bundesweit dir unterstellte Teams und stehst ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

     

  • Gibt es Weiterbildungsmöglichkeiten / Seminare?

    Ja, die gibt es! Wir bieten dir verschiedene Seminare im Bereich Kommunikation aber auch Seminare mit idealistischen Hintergrund an. Nähere Informationen findest du unter der Rubrik Aus- und Fortbildung.

    Die Teilnahme an den Schulungen bzw. Seminaren kannst du dir gerne durch ein Zertifikat von uns bescheinigen lassen. Sprich uns einfach an!

     

WWF Logo Aktion Weltkinderhilfe Care logo Hilfe zur Selbsthilfe logo Christoffel-Blindenmission logo
SOS Kinderdörfer Menschen logo SOS Kinderdörfer Weltweit