WWF Deutschland

 

WWF logo

WWF logo

Kleine WWF-History

Am 11. September 1961 wurde in der Schweiz der WWF gegründet. Rund 11,5 Milliarden US-Dollar hat der WWF weltweit in den mehr als 50 Jahren seines Bestehens in über 13.000 Projekten investiert.

Die Mission des WWF: Bewahrung der biologischen Vielfalt – ein lebendiger Planet für uns und unsere Kinder.

Unsere Grundwerte:

  • Respekt vor Mensch und Natur
  • Glaubwürdigkeit
  • Unabhängigkeit
  • Verantwortung

 

Der World Wide Fund for Nature (WWF) ist eine der größten und erfahrensten Naturschutzorganisationen der Welt und in mehr als 100 Ländern aktiv. Weltweit unterstützen ihn fünf Millionen Förderer. Das globale Netzwerk des WWF unterhält 90 Büros in mehr als 40 Ländern. Rund um den Globus führen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aktuell 1300 Projekte zur Bewahrung der biologischen Vielfalt durch. Der WWF Deutschland zählte (am 31.12.2014) 475.000 Unterstützerinnen und Unterstützer.

 

WWF Deutschland über face-to-face Fundraising

Der WWF ist für seine Arbeit auf eine möglichst große Zahl von FörderInnen angewiesen. Nur so können wir die finanziellen Mittel aufbringen, Natur- und Umweltschutz weltweit mit unseren Partnerorganisationen in über 50 Ländern zu betreiben. Face-to-face Kampagnen auf öffentlichen Plätzen sind eine der Möglichkeiten, Menschen auf unsere Arbeit aufmerksam zu machen und für uns zu gewinnen.

Der WWF kümmert sich um die Qualität der Infostand-Aktionen, indem wir alle face-to-face FundraiserInnen zu den Aufgaben und Zielen unserer aktuellen Projekte schulen. Wir legen Wert darauf, die FundraiserInnen persönlich kennen zu lernen und mit ihnen zusammen über ihre Arbeit, Probleme und Erfahrungen zu sprechen. Aus diesen Diskussionen bekommen wir wertvolle Informationen darüber, wie die Menschen auf der Straße über den WWF und unsere Arbeit denken.

WWF Logo Aktion Weltkinderhilfe Care logo Hilfe zur Selbsthilfe logo Christoffel-Blindenmission logo Plan logo
SOS Kinderdörfer SOS Kinderdörfer Weltweit