Livechat aktivieren

Du hast direkt Fragen? Bitte beachte, dass du mit der Nutzung des Chats der Speicherung des Verlaufs einwilligst.

Ok

FAQ


Noch Fragen? Hier findest du alle wichtigen Informationen einmal kurz und knapp zusammengefasst.

Als Face-to-Face FundraiserIn solltest du dich vor allem mit der Arbeit und den Zielen unserer Partnerorganisationen identifizieren können! Außerdem sind Teamgeist, Kommunikationstalent, eine positive Ausstrahlung sowie Ehrgeiz und Durchsetzungsvermögen wichtige Voraussetzungen. Wenn in dir also ein/e WeltretterIn steckt, der/ die im Team aufblüht und keine Scheu hat, fremde Menschen anzusprechen und zu begeistern. Wenn du zudem stets gut gelaunt bist und für einen guten Zweck einstehen möchtest, bist du bei uns genau richtig!

Das Mindesalter beträgt 18 Jahre, wenn du mit unserer Wochenkampagne durch Deutschland reisen möchtest.

Du musst mindestens 16 Jahre alt sein, wenn du in oder in der Nähe von Berlin, Leipzig oder München Zuhause bist. Du kannst uns vor Ort tageweise nach deinem Zeitplan bei unseren Städtekampagnen unterstützen.

Solltest du weder in Berlin, noch in Leipzig oder München Zuhause sein, kannst du dich ab einem Alter von 16 Jahren für unsere Jugendkampagne bewerben. Dazu brauchst du mindestens zwei ununterbrochene Wochen Zeit. Am besten eignen sich in der Regel deine Schulferien. Die Jugendkampagne unterstützt unsere Teams in München oder Leipzig. Während deiner Einsatzzeit stellen wir dir eine Unterkunft zur Verfügung, in der du gemeinsam mit weiteren Teilnehmern und Teilnehmerinnen übernachten kannst.

Du erhältst von uns vor deinem ersten Einsatz eine intensive Schulung. Während dieser Vorbereitung besprecht ihr in der Gruppe mit eurem Schulungsleiter verschiedene Punkte, wie z.B. deine Soft-Skills, Argumentations- und Kommunikationstechniken sowie die Vereinsinfos. Diese Punkte sind wichtig, um den Partnerverein bei Passanten optimal repräsentieren zu können. Um dich bei deiner Arbeit zu unterstützen, stellen wir dir neben dem notwendigen Know-How alle Arbeitsmaterialien, erfahrene TeamleiterInnen sowie Coaches zur Verfügung, die gemeinsam mit dir an deinem Erfolg und damit am Erfolg der Projekte unserer Partner arbeiten.

Als Face-to-Face FundraiserIn wirst du leistungsorientiert vergütet, d.h. du kannst deinen Verdienst durch deine Eigenleistung positiv beeinflussen. Unabhängig von deiner Leistung zahlen wir dir ein Festgehalt von 74 Euro pro Tag, was acht Arbeitsstunden entspricht. Im Schnitt verdient ein FundraiserIn ca. 80-120€ pro Einsatztag.

Hinzu kommen noch tolle Prämien und Bonuszahlungen für die Erbringung qualitativ hochwertiger Arbeit, für die Empfehlung von Freunden, die du für einen Job bei uns begeistert hast und auch für deine Treue. Detaillierte Informationen zur Vergütung erhältst du im Rahmen unseres Bewerbungs- und Infotermins, zu dem wir dich nach deiner Bewerbung einladen werden.

Gemäß unserem Motto „Reden, um zu bewegen“ machen wir durch Infostandkampagnen an öffentlichen Plätzen in Deutschlands Großstädten auf unsere Partnerorganisationen und deren Vereinsziele sowie Hilfsprojekte aufmerksam. Unser Ziel ist es, das Bewusstsein für soziale und ökologische Belange in der Öffentlichkeit zu stärken und neue UnterstützerInnen für einen guten Zweck zu gewinnen.

Dein Job bei uns ist es, im Rahmen unserer Infostandkampagnen das direkte Gespräch mit den Passanten zu suchen, sie aufzuklären, zum Umdenken anzuregen und für eine langfristige Fördermitgliedschaft zu begeistern.

Wenn du mit uns auf bundesweite Tour gehen möchtest, brauchst du mindestens drei Wochen am Stück Zeit. Dies gilt allerdings lediglich für deinen ersten Einsatz bei uns, damit wir eine umfassende vorbereitende Einarbeitung gewährleisten können. In der Wochenkampagne besuchst du von Woche zu Woche mit deinem Team eine andere Großstadt innerhalb Deutschlands. Mögliche Städte sind zum Beispiel Frankfurt, Stuttgart, Augsburg, Hamburg, Köln oder Bielefeld. Wohin dich deine Reise führt, erfährst du wenige Tage vor deinem Einsatz, sobald die Planung für die jeweiligen Teams abgeschlossen ist. Wichtig ist daher, dass du hinsichtlich der Einsatzorte vollkommen flexibel bist. Ist dies gegeben, kann dein Abenteuer beginnen.

Solltest du bei unserer Städtekampagne in Berlin, Leipzig oder München mitarbeiten wollen, kannst du tageweise mit uns gemeinsam die Welt retten. Idealerweise hast du zwei- bis drei Mal pro Woche Zeit, unsere Partnerorganisationen und uns zu unterstützen.

Für die Teilnahme an unserer Jugendkampagne brauchst du mindestens zwei Wochen Zeit, was aufgrund der Ferien gut machbar ist.  Die Jugendkampagne unterstützt unsere Teams in München oder Leipzig. Während deiner Einsatzzeit stellen wir dir eine Unterkunft zur Verfügung, wo du gemeinsam mit weiteren TeilnehmerInnen übernachten kannst.

Ein Nachweis über soziales Engagement sowie einen aktiven Einsatz für talk2move und seine Partnerorganisationen kann deine zukünftige berufliche Laufbahn positiv beeinflussen. Daher stellen wir dir gerne ab einer Einsatzdauer von mindestens drei Wochen ein Arbeitszeugnis und ab einer Einsatzdauer von mindestens vier Wochen eine Praktikumsbescheinigung aus. Bitte beachte, dass wir dir für den Zeitraum, den du bei uns arbeitest nur entweder ein Arbeitszeugnis oder eine Praktikumsbescheinigung ausstellen können. Dies gilt für alle FundraiserInnen und TeamleiterInnen.

An vielen Universitäten kann man sich zudem die Zeit bei uns als Praktikum anrechnen lassen!

Du möchtest ein Arbeitszeugnis / eine Praktikumsbescheinigung beantragen? Schick uns einfach eine Mail an info@talk2move.de (Bearbeitungszeit: ca. 2 Wochen)

Hast du noch weitere Fragen?

Dann nutze den Livechat oder ruf uns einfach an: 030 246 30 33 30.