Livechat aktivieren

Du hast direkt Fragen? Bitte beachte, dass du mit der Nutzung des Chats der Speicherung des Verlaufs einwilligst.

Ok

Schülerjobs


Zusammenfassung

  • Jobs für Schüler bietet talk2move für Jugendliche ab 16 Jahren an
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Im Durchschnitt ein Verdienst von 100-120€ pro Tag – jedoch mehr möglich!
  • Der Schülerjob bei talk2move verbessert die kommunikativen Skills und schenkt wertvolle Lebenserfahrung
  • Einen Job für deine Ferien und während der Schulzeit
  • Faire Bezahlung, je besser du bist, umso höher dein Stundenlohn!
  • Viele neue Kollegen/Innen und Freunde
  • Einen interessanten und abwechslungsreichen Job
  • Super viel Spaß ????

Fakten

  • Alter: ab 16 Jahre
  • Verdienst: ca. 120 €/Tag
  • Einsatzort(e): München, Berlin, Leipzig
  • Zeitraum: 2 – 3 Tage/Woche


 

Jetzt bewerben!

 

Schülerjobs bei talk2move: Das erwartet Dich

Schon Jugendlichen bietet talk2move während der Schüler- und Studentenjobs die Option, eine sinnstiftende und verantwortungsvolle Tätigkeit auszuüben. Im Auftrag von gemeinnützigen Non-Profit-Organisationen setzen sich die Schüler für eine bessere Welt ein: In der Öffentlichkeitsarbeit engagieren sie sich für vom Aussterben bedrohte Tierarten oder für den Regenwald. Sie kommen auf der Straße mit den Passanten ins Gespräch und versuchen, viele neue Fördergelder für die wohltätigen Organisationen zu sammeln.

Deine Aufgabe bei talk2move: Dein Schülerjob

Als Schüler arbeiten Jugendliche im talk2move-Job als Streetpromoter für WWF, CARE, die Christoffel-Blindenmission oder einen der anderen Partner. Es obliegt ihnen, langfristig Förderer dazu zu bewegen, die Organisation mit finanziellen Mitteln zu unterstützen. Eine Arbeit alleine gibt es bei talk2move nicht: Als Jugendlicher bist du während deiner Arbeiten als Schüler immer mit einem in etwa gleichaltrigen Team aus drei bis sechs Personen unterwegs. An den Informationsständen in der Berliner-, Leipziger- oder Münchner Innenstadt vertrittst du z.B. die Organisation WWF in der Öffentlichkeitsarbeit. Mithilfe festgelegter Skripte sprichst du vorbeilaufende Passanten an – mit dem Ziel, diese für die Inhalte zu sensibilisieren und auf die Wichtigkeit der WWF-Organisation hinzuweisen.

Durch eine zuvor durchlaufene Schulung bereitet es unseren jugendlichen Mitarbeitern meistens wenig Probleme, auf kommunikative Art und Weise die Anliegen der Organisation darzulegen. Mit viel Einfühlungsvermögen, rhetorischem Geschick und einem natürlichen Gespür für Menschen gelingt es fast wie von selbst, neue Unterstützer für die gute Sache zu gewinnen.

Ablauf und weitere Details zum Schülerjob bei talk2move

Schüler ab 16 Jahren profitieren bei einer Zusammenarbeit mit talk2move nicht nur von flexiblen Arbeitszeiten, sondern auch von planbaren Abläufen. Vor der Städtekampagne müssen Schüler, ebenso wie alle anderen Bewerber, das Vorstellungsgespräch durchlaufen und an einer intensiven Schulung teilnehmen. Direkt im Anschluss wird die Arbeit für Schüler im Rahmen einer kurzfristigen Beschäftigung ausgeübt, sprich: an zwei bis drei Tagen die Woche in Leipzig, Berlin oder München.

Es besteht bei talk2move aber auch die Möglichkeit, in der Ferienzeit mehr als drei Tage wöchentlich zu arbeiten. Die Tage lassen sich wöchentlich wechseln, wobei die Arbeit zwischen Montag und Samstag im Zeitfenster zwischen 10 und 20 Uhr stattfindet. An Feiertagen haben Schüler grundsätzlich frei. Damit die Jobangebote für Schüler von talk2move so abwechslungsreich wie möglich sind, wird die jeweilige im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit unterstützte Organisation alle paar Wochen gewechselt.

Schulung Intensiv-Schulung
Vor-Ort-Schulung Briefing und Gespräch vor jedem Einsatz
Arbeitszeiten Zwei bis drei Mal wöchentlich

Montag bis Samstag

Feiertage frei

Mehr als drei Tage die Woche zu arbeiten ist möglich

 

Schülerjobs Bezahlung: Verdienstmöglichkeiten bei talk2move

Die Tätigkeit als Streetpromoter gehört zu den guten Jobs für Schüler mit attraktiven Verdienstmöglichkeiten. Der Wochentags- und Samstagsjob für Schüler wird zunächst mit einem festen Stundenlohn von 9,50 € vergütet. Obendrauf erhalten die Aushilfen bei ihrem Schülerjob bei guten Leistungen attraktive Prämienzahlungen. Diese fallen sehr unterschiedlich aus – abhängig davon, wie viele neue Förderer und Unterstützer die Schüler pro Tag und Stunde für die wohltätige Sache gewinnen. Pro Förderer sind maximal bis zu sechs Punkte möglich, was einem finanziellen Wert zwischen 11 und 18 Euro entspricht. Sobald Jugendliche anlässlich ihrer Schülerjobs am Wochenende insgesamt 23 Tage im Team sind, können sie darüber hinaus von talk2move zusätzliche Bonuszahlungen erhalten.

So funktioniert das Bezahlsystem bei talk2move im Detail:

  • Fixes Stundengehalt von 9,50 €/Stunde
  • Bonuszahlungen ab dem 3. Arbeitseinsatz
  • Punktesystem für weitere attraktive Prämien – leistungsabhängiger Verdienst – maximaler Punktestand von 100 Euro – pro Förderer ist eine Summe zwischen 11 und 18 € möglich
  • Bedingung: Punktestand muss das stündliche Fixum übersteigen, ehe der zusätzliche Verdienst ausgezahlt wird

Schaue dir nachfolgendes Video an, um die Arbeit und den Bewerbungsprozess bei talk2move besser zu verstehen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Jetzt bewerben!

talk2move: Beim Schülerjob unvergessliche Erinnerungen sammeln

Jobs für Schüler und Studenten unterscheiden sich maßgeblich von den klassischen Jobs im „späteren“ Berufsleben. Sie garantieren ein abwechslungsreiches und vielseitiges Aufgabenspektrum, bei dem nie Langeweile auftritt. Talk2move sorgt neben dem klassischen Arbeitsalltag in der Öffentlichkeit mit zusätzlichen Benefits dafür, dass die Zeit im Unternehmen unvergesslich bleibt.

Fachlich kompetente Aus- und Fortbildungen

Nachmittags Jobs für Schüler bieten in der Regel keine langfristige Perspektive, geschweige denn neuen Wissenserwerb. Nicht bei talk2move! Bei talk2move erhalten auch Schüler die Möglichkeit, an qualifizierten Aus- und Weiterbildungen teilzunehmen. Sie können sich ein Arbeits- oder Praktikumszeugnis ausstellen lassen oder tolle Seminare absolvieren. Diese Seminare fördern besonders talentierte Mitarbeiter, schaffen eine Diskussionsgrundlage für globale Probleme und animieren zur Projektarbeit in kleinen Gruppen.

Ausgelassene Sommerpartys mit programmatischer Vielfalt

Im September kommt das gesamte Unternehmen zusammen, um sich selbst zu feiern. Beim alljährlichen Sommerfest kann sich jeder mit einbringen: entweder in die offenen und herzlichen Gespräche oder einfach durch ein buntes Miteinander. Auch für ein informatives Programm ist gesorgt: Eine Pressekonferenz mit mehreren Vertretern der Partnerorganisationen bildet den Auftakt der Veranstaltungen. Anschließend stellen die Verantwortlichen – nach einer ausgiebigen Stärkung – die jährlichen Ergebnisse der talk2move-Bewegung vor und nennen die jährlich erfolgreichsten Mitarbeiter beim Namen. Im Anschluss steht nur noch ein Punkt auf der Liste: eine ausgelassene Feier voller Musik und Tanz bis tief in die Nacht.

Incentive Reise in wärmere Länder

Schüler bekommen im Rahmen ihrer Jobs nicht oft Gelegenheit, in der Welt herumzureisen. Mit talk2move ändert sich das: Einmal im Jahr steht für die Besten der Besten ein All-Inclusive-Urlaub in ein warmes europäisches oder außereuropäisches Land an. Vor Ort unternimmt das Team gemeinsame Aktivitäten, schaut beispielsweise bei den SOS-Kinderdörfern vorbei und bringt den betreuten Kindern Geschenke mit. Insgesamt eine Woche bleibt den Schülern Zeit, um sich von den Strapazen des Schulalltags zu erholen.

Friends2Move – weil Freunde immer gefragt sind

talk2move versteht sich als weltoffenes Unternehmen, das seine Mitarbeiter wie eine Familie aufnimmt. Freunde von dir, die einen Schülerjob finden wollen, sind bei talk2move also immer willkommen! Selbstverständlich profitierst auch du von dieser „privaten Jobbörse für Schüler“, denn dein Engagement belohnt talk2move mit einer Prämie als Dankeschön.

Werde jetzt Teil der talk2move-Bewegung

Es war schon immer dein Wunsch, das Aussterben bedrohter Tierarten zu reduzieren? Oder den Regenwald zu unterstützen, der so bedroht ist wie nie zuvor? Du möchtest der Wilderei, dem illegalen Handel und der mutmaßlich durch den Menschen verursachte Zerstörung des Lebensraums einen Riegel vorschieben? Dann solltest du ein Teil von talk2move werden!

Für unsere Schülerjobs werden kontaktfreudige Streetpromoter (m/w/d) gesucht, die keine Scheu vor fremden Menschen und sinnstiftenden Tätigkeiten in der Öffentlichkeit haben. Bei diesem Job für Schüler setzt du dich aktiv mit den Inhalten von WWF oder einer anderen Hilfsorganisation auseinander und lernst alle notwendigen Skills, um die Botschaft authentisch und lebensnah an die Passanten heranzutragen. Zwei bis Drei Mal in der Woche – auf Wunsch auch öfter – bist du mit drei bis fünf weiteren Kollegen in Deutschlands Fußgängerzonen für die gute Sache unterwegs. Mit dem Wissen über Schülerjobs kannst du nun deine Bewerbung abschicken und den Schülerjob bei talk2move antreten!

Daher: MACH MIT! – Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

 

Jetzt bewerben!

 


 

Unsere Partner

Für diese wohltätigen Vereine und ihre Hilfsprojekte geben wir jeden Tag unser Bestes